App

Beginn der Einsatzgruppe


Die Förderung als LEADER-Projekt von 2018 bis 2021 ermöglichte der Einsatzgruppe Naturschutz Arbeiten in den fünf Baumberge-Kommunen. In den drei Jahren konnte die Einsaztgruppe Arbeitsschwerpunkte bilden, sich einarbeiten sowie bewähren, sodass sie nach Ende der Projektlaufzeit weiter tätig ist.

Das LEADER-Projekt

Sie bestand aus drei Arbeitern, die aus dem sozialen Bereich kamen, sowie einer anleitenden Fachkraft und wurde für den praktischen Umweltschutz in der Baumberge-Region eingesetzt. Die Arbeitsgruppe wurde naturschutzfachlich durch das Naturschutzzentrum begleitet und sozialfachlich durch den Verein IBP unterstützt.

Das Projekt verknüpfte wichtige, freiwillige gesellschaftliche Aufgaben und erhöht die Nachhaltigkeit nicht nur in den Bereichen Natur- und Umweltschutz sondern auch in der Arbeitsmarktpolitik, dem Tourismus und der Sozialarbeit. Verankert ist es als Kooperationsprojekt des Naturschutzzentrums Kreis Coesfeld e.V., IBP e.V. und des Alten Hofs Schoppmann in Nottuln-Darup und befindet sich in der LEADER-Region Baumberge.

Als LEADER-Projekt der Europäischen Union erhält es eine finanzielle Unterstützung durch die EU sowie durch das Land Nordrhein-Westfalen. Das Förderprogramm unterstützt ländliche Regionen bei einer selbstbestimmten Entwicklung und fördert innovative Strategien.

Projektstart: März 2018.

Projektende: Februar 2021.

Logos: LEADER, EU, NRW.

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländliches Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.