App

Veranstaltungen


Vogelstimmenexkursion, Foto:Birgit Stephan.
Vogelstimmenexkursion, Foto:Birgit Stephan.

Um die 30 Veranstaltungen des Naturschutzzentrums informieren jährlich über Pflanzen, Tiere und Lebensräume im Kreis Ceosfeld. Hinzu kommen Wechselausstellungen, Sonderveranstaltungen und Schülerprogramme, die das Angebot erweitern.

Die Baumbergeregion mit ihrer herausragenden Tier- und Pflanzenwelt spielt dabei eine wichtige Rolle. Feuersalamander, Bechsteinfledermaus, Uhu und Hainbuchenhallenwald sind im Umland nicht zu finden und machen die Region so besonders. Fachkundlich geführte Exkursionen und Vorträge geben einen Einblick in unsere Heimat und schaffen Verständnis für die Schutzwürdigkeit der verschiedenen Lebensräume.

Naturkundlichen Führungen durch unser zweites Schwerpunktgebiet, dem Venner Moor am östlichen Rand des Kreisgebietes, zeigen eine andere Landschaft. Das wiedervernässte Moor ist Lebensraum von Krickente, Kreuzotter und Wollgras und hebt sich auf seine Weise von der Umgebung ab. Unter fachkundiger Begleitung werden die Besonderheiten hervorgehoben und die Schutzwürdigkeit des ehemals weit verbreiteten Landschaftstyps in den Mittelpunkt gestellt.

Neben Veranstaltungen zu diesen zwei Schwerpunktgebieten finden aber auch Exkursionen in andere besondere Gebiete statt. Dazu gehört beispielsweise die "Grüne Mitte", die "Tongrube Brink" oder einfach eine Expedition auf unserem Hofgelände.

Wenn Sie von uns über zukünftige Veranstaltungen per Email informiert werden möchten, teilen Sie uns einfach telefonisch Ihre Emailadresse mit oder senden Sie eine kurze Nachricht an

info(at)naturschutzzentrum-coesfeld.de

 

Unsere Veranstaltungsprogramme stehen für Sie auch als Download bereit:

Veranstaltungsprogramm Baumberge 2018

Exkursionsprogramm Venner Moor 2018

Exkursionsprogramm Schlösserachse 2018

 

Veranstaltungshinweise

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Veranstaltungen in der freien Landschaft die Teilnahme auf eigene Gefahr stattfindet. Eine Haftung des Veranstalters, Exkursionsleiters und des Grundeigentümers wird ausgeschlossen.

Für die Teilnahme ist - soweit nicht anders angegeben - eine telefonische Anmeldung unter der in der jeweiligen Programmbeschreibung angegebenen Telefonnummer erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl, Bekanntgabe Treffpunkt). Dabei werden zum Zwecke möglicher Rückinformationen (z.B. Absage, Terminverschiebung) seitens des Naturschutzzentrums Ihr Name und Ihre Telefonnummer notiert und gespeichert. Mit der Anmeldung an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, siehe auch Datenschutzerklärung für unsere Veranstaltungen.

Wir empfehlen für alle Exkursionen geländetaugliche Schuhe! 

Referenten, Veranstalter und Unterstützer werden auf unserer Homepage jeweils bei den Beschreibungen der Einzelveranstaltungen genannt.

 

Alle Veranstaltungen im Überblick