App

Gewinnerin des Kürbis-Schätzspiels

11.10.2018
Apfelfest 2018 | Steinkürbis
Apfelfest 2018 | Steinkürbis

Achtes Baumberger Apfelfest war ein voller Erfolg

Am Sonntag, 07. Oktober, hat das 8. Baumberger Apfelfest bei bestem Herbstwetter stattgefunden. Zahlreiche Besucher fanden den Weg nach Nottuln-Darup zum Alten Hof Schoppmann.

Die Besucherzahlen verteilten sich gut auf den ganzen Tag, sodass bei strahlendem Sonnenschein in entspannter Atmosphäre geschlendert, gebastelt und verzehrt wurde. Die IBP-Mitarbeiter verkauften im Café des Hofes den Apfelkuchen in Rekordzahlen bis dieser ausverkauft war. Ebenso erging es den Reibeplätzchen, die durch die Mitarbeiter draußen zubereitet wurden und mit Apfelmus großen Absatz fanden. Die Vorräte an Stockbrot, Nistkästen und Holzäpfel waren dank der vielen Kinder am Ende des Tages ebenfalls aufgebraucht. „Wir freuen uns über ein sehr erfolgreiches Apfelfest“ waren sich Martin Althoff und Thomas Zimmermann, die beiden Geschäftsführer des Alten Hofs Schoppmann, einig.  „Wir hoffen, das Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln auf diese Weise zu fördern und den Erhalt alter Obstwiesen zu unterstützen“.

Rike Braun gewinnt Präsentkorb

Auch das Gewinnspiel „Was wiegt der Sandstein-Kürbis?“ wurde gut angenommen, worüber die Steinmetzmeisterin Sabine Feldmann besonders glücklich war. Sie fertigte den Kürbis vor Jahren mit einem integrativen Kinderprojekt in Nottuln an.

Apfelfest 2018 | PräsentkorbDie eingereichten Schätzwerte für das Gewinnspiel lagen zwischen 2 und 50 kg. Tatsächlich wiegt der aus einem Stück Sandstein gehauene Kürbis 17,5 kg. Am nächsten kam diesem Gewicht Rike Braun mit ihrer Schätzung von 18,5 kg. Sie gewinnt einen Präsentkorb mit u.a. dem neu erschienenen Kalender des Naturschutzzentrums, der kleinen Figur „Die Badende“ des IBP e.V. und eigens hergestellter Lammwurst des Alten Hofs Schoppmann. Natürlich darf auch ein echtes Stück Baumberger Sandstein, kunstvoll gearbeitet von der Steinmetzin, im Korb nicht fehlen. Das Präsent steht nach Rücksprache auf dem Hof für die Gewinnerin bereit.

Der Termin für das nächste Baumberger Apfelfest steht bereits fest: „Immer am Erntedankfest“, so Catharina Kähler, Mitarbeiterin des Naturschutzzentrums. „Das ist im kommenden Jahr am 06. Oktober.“

Bildergalerie