App

Eulen-TV Update 16.04.21

16.04.2021
Seit Januar 2021 online!
Seit Januar 2021 online!

Auf der Giebelseite des Torhauses befindet sich schon länger ein Nistkasten für unsere Schleiereule. Der selbstgemachte Sandsteineingang mit dem Motiv einer Eule führt direkt in den Holzkasten. Zu sehen ist er von der Straße "Am Hagenbach".

Seit einiger Zeit wird das Eulen-Appartment von innen videoüberwacht. Heute haben wir tatsächlich jemanden entdeckt, den wir über unseren YouTube-Kanal gemeinsam beobachten können.

Es ist wie erwartet eine Schleiereule. Ob weiblich oder männlich können wir nicht sagen, aber in den vergangenen Jahren wurde bereits im Kasten genistet, sodass wir hoffentlich in diesem Jahr auch Eier und junge Eulen in unserem Livestream sehen werden.

Drückt die Daumen, dass es klappt!

Zum Livestream geht es hier entlang ==>: Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld - YouTube

 

Die Kamera zeigt Aufnahmen aus dem Nistkasten auf unserem Dachboden. Sollte der Stream nicht verfügbar sein, liegt das an unserer Internetverbindung, die zwischendurch abbricht. Wir korrigieren das zeitnah während unserer Geschäftszeiten und lassen den Livestream erneut starten. Bis dahin können auf unserem Kanal ältere Aufzeichnungen der Schleiereule angeschaut werden.

Update 16.04.21

Mittlerweile gibt es Nachwuchs bei unseren Schleiereulen.