App

Lernlandschaft STEVER - Projekt startet!

05.06.2018

Am 04. Juni überreichte Abteilungsleiter Ralf Weidmann der Bezirksregierung Münster einen Förderbescheid über 226.158 Euro an unseren Vorsitzenden Benedikt Selhorst sowie unseren Geschäftsführer Thomas Zimmermann und an die Projektmitarbeiterin Catharina Kähler. Wir werden die Umsetzung der „Lernlandschaft STEVER“ über den Förderzeitraum von 24 Monaten koordinieren. Mit den Fördermitteln soll der (noch nicht eröffnete) Radweg SteverLandRoute aufgewertet und durch erlebnisorientierte Wissensvermittlung attraktiver gestaltet werden. Touristische Highlights wie zahlreiche Stationen mit standortspezifischen Themen und interaktiven Bildungsmodulen sowie Rastplätzen sollen geschaffen werden und zum Verweilen und Lernen einladen. Die Inhalte der Stationen sollen zusätzlich über eine App aber auch in einer Radwegekarte vermittelt werden. Sobald die ersten Stationen gebaut sind, soll auch der Radweg eröffnet werden. Die Gesamtausgaben für das Teilprojekt des Radweges belaufen sich auf 282.697 Euro. Die finanziellen Mittel stammen vom Land Nordrhein-Westfalen und aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE NRW 2014-2020). Die Lernlandschaft STEVER ist ein Teilprojekt des Regionale 2016-Projeketes WasserWegeSTEVER. Beteiligt sind die Anrheiner-Kommunen Nottuln, Senden, Lüdinghausen, Selm, Olfen, Haltern am See sowie der Kreis Coesfeld. Wir freuen uns auf die Kooperation!!!