App

Vogelfänger, Venntüten und Plaggenstecher – Natur und Landschaft vor 100 Jahren

Reichling+Stille, Foto: (c) LWL-Medienzentrum für Westfalen.
Reichling+Stille, Foto: (c) LWL-Medienzentrum für Westfalen.

Vor mehr als 100 Jahren begann der westfälische Zoologe Dr. Hermann Reichling (1890- 1948) die Landschaften Nordwestdeutschlands zu fotografieren und später auch zu filmen. Natur und Landschaft haben sich seitdem stark verändert und so auch Berufe, die mit ihnen einhergingen. Die Ausstellung zeigt überwiegend Bilder und ausgewählte Originalobjekte des Fotografen.

 

Eine Wanderausstellung des LWL-Museums für Naturkunde, des LWL-Medienzentrums für Westfalen, des LWL-Museumsamtes für Westfalen sowie des Westfälischen Heimatbundes.

 

Veranstalter:

Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V.

Datum:

22.01.2019

Uhrzeit:

19:30 - 21:00 Uhr

Kosten:

kostenlos

Treffpunkt:

Naturschutzzentrum, Nottuln-Darup

Referent:

Dr. Bernd Tenbergen, LWL Museum für Naturkunde

weitere Informationen:

Begleitvortrag zur Ausstellung