App

Mit dem Jäger ins Revier - in Appelhülsen

Drei Fasanenhennen in der Frühlingssonne, Foto: Wildkamera Weckendorf.
Drei Fasanenhennen in der Frühlingssonne, Foto: Wildkamera Weckendorf.

Karl Weckendorf berichtet während der Entdeckungstour durch sein Niederwildrevier über das „Grüne Abitur“ und über das breite Aufgabenfeld eines Jägers. Unterwegs lenkt er die Blicke der Teilnehmer auf einen Buchenwald aber auch auf Bach, Hecke sowie Bauernhof und erzählt von den zahlreichen Arten, die dort zuhause sind und erläutert ihre Abhängigkeit von der Natur.

 

Veranstalter:

Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld

Datum:

13.10.2019

Uhrzeit:

8.00 – 10.30 Uhr

Kosten:

5 € pro Person

Treffpunkt:

Appelhülsen - wo genau, wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

mitzubringen sind:

geeignete Bekleidung, festes Schuhwerk

Leitung:

Karl Weckendorf (Jäger)

Anmeldung:

Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld, Tel.: 02502-9012310 (Mo.-Fr.)

weitere Informationen:

/