App

Herbstimmung im Venner Moor

Spinne, Foto: Kerstin Wittjen.
Spinne, Foto: Kerstin Wittjen.

Mit bunten Blättern zeigt sich der Herbst von seiner schönsten Seite und erzeugt stimmungsvolle Bilder im Venner Moor. Bei trübem Wetter und insbesondere, wenn Nebelschwaden durch das Moor ziehen, kann der Wanderer eine ganz besondere, mooreigene Atmosphäre erleben. Die naturkundliche Wanderung gibt Einblicke in die einmalige Tier- und Pflanzenwelt, Geschichte und heutige Situation des ehemaligen Hochmoores. Es ist die letzte Exkursion im Rahmen der diesjährigen Veranstaltungsreihe zum Venner Moor, die vom Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. organisiert wurde und wie in jedem Jahr großen Anklang bei der Bevölkerung fand. Dank der finanziellen Unterstützung der Gemeinde Senden kann auch diese Führung wieder kostenlos angeboten werden. Die zweistündige Herbstexkursion findet am Samstag, den 07. November ab 13:00 Uhr unter Leitung der Dipl.-Biologin Kerstin Wittjen vom Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. statt.

 

Veranstalter: Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e. V.
Datum: 07.11.2020
Uhrzeit: ab 13.00 Uhr
Kosten: Kostenfrei
Treffpunkt: Wird bei Anmeldung bekannt gegeben.
mitzubringen sind: geeignete Bekleidung, festes Schuhwerk
Leitung: Kerstin Wittjen (Naturschutzzentrum)
Anmeldung: Naturschutzzentrum, (02502-90 123 10)
weitere Informationen: