StartseiteAktuellesSchutzgebieteProjekteVeranstaltungenVeröffentlichungenNachrichten abonnieren

Veranstaltungen:

August

September

Oktober

November

Allgemein:

Startseite

Kontakt | Unser Team

Anfahrt

Förderung von Biotop- und Artenschutzmaßnahmen

Spenden und Helfen

Bundesfreiwilligendienst

Ausschreibungen & Vergabe

Impressum

Schriftgröße ändern


Datum Veranstaltung:
» 01.10.2017 » Baumberger Apfelfest
» 20.10.2017 » Das wunderbare Reich von Fliegenpilz & Co.

Baumberger Apfelfest


Am Alten Hof Schoppmann in Darup dreht sich einen Tag lang alles um die leckere und vielseitige Frucht und den gesamten Lebensraum Obstwiese. Das Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e. V. hat die Mobile Saftpresse auf den Hof bestellt und wird von vielen Akteuren mit einem bunten Programm unterstützt.

Veranstalter: Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e. V. in Kooperation mit Interkulturelle Begegnungsprojekte e. V.
Datum: 01.10.2017
Uhrzeit: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kosten: auf Anfrage
Treffpunkt: Alter Hof Schoppmann, Zufahrt in Höhe Wullaweg 2, 48301 Nottuln-Darup
mitzubringen sind: ./.
Leitung: ./.
Anmeldung: Wenn Sie Ihre Äpfel und Birnen pressen lassen wollen, melden Sie sich unbedingt vorher beim Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld unter der Telefonnummer 02502-9012310 an.
weitere Informationen: » http://www.obst-auf-raedern.de

Das wunderbare Reich von Fliegenpilz und Co


Pilze im Venner Moor

Die Pilze bilden ein eigenes Reich und leben in einer Welt, die von Kooperation und Partnerschaft geprägt ist. Pilze sind Meister der Chemie, fördern einen Großteil unserer Pflanzen in ihrem Wachstum und bilden große, unterirdische Netzwerke aus. Die Exkursion bietet Gelegenheit, die Lebenswelt der Pilze und die im Venner Moor wachsenden Arten kennen zu lernen.
Hinweis: Bei dieser Exkursion werden alle Pilzarten betrachtet Keine Speisepilzexkursion !

Veranstalter: Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e. V. in Kooperation mit dem Regionalforstamt Münsterland
Datum: 20.10.2017
Uhrzeit: 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kosten: Dank der finanziellen Unterstützung der Gemeinde Senden kostenlos.
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
mitzubringen sind: geeignete Bekleidung, festes Schuhwerk
Leitung: Klaus Siepe, Pilzreferent der DGfM
Anmeldung: Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld 02502-9012310, Mo.-Do. 09:00-16:00 Uhr, Fr.09:00-13:00 Uhr
weitere Informationen: » Faltblatt Naturschutzgebiet Venner Moor [589 KB]