StartseiteAktuellesSchutzgebieteProjekteVeranstaltungenVeröffentlichungenNachrichten abonnieren

Projekte:

NATUR FÜR ALLE - barrierefreie Naturerlebnisse

Kreis Coesfeld blüht auf

WasserWegeSTEVER

Westfalens Wilder Westen

Grüne Mitte

Westfälisches Naturerbe kennen und erleben

Venner Moor

Schlösserachse

Feldlerche, Kiebitz & Co.

Hof Schoppmann

Allgemein:

Startseite

Kontakt | Unser Team

Anfahrt

Förderung von Biotop- und Artenschutzmaßnahmen

Spenden und Helfen

Bundesfreiwilligendienst

Ausschreibungen & Vergabe

Impressum

Schriftgröße ändern




Partner und Förderer




Das Naturschutzzentrum hat seinen Sitz seit Herbst 2015 auf dem Alten Hof Schoppmann in Nottuln-Darup. Dort ist der e.V. nicht nur Bewohner des Alten Torhauses mit Lernort und Ausstellungsraum sondern auch einer von drei Gesellschaftern dieses großen Regionale 2016-Projektes. Gemeinsam mit IBP e.V. und der Daruper Bürgergenossenschaft e.G. wurde der Hof nach dem Ende seiner landwirtschaftlichen Nutzung zu einem zentralen, vielseitigen Anlaufpunkt des dörflichen Lebens umgewandelt und soll nun regionale wie überregionale Anziehungskraft durch unterschiedliche Angebote entwickeln.Dabei sind Lernort und Ausstellungsraum ebenso wichtige Einrichtungen wie auch das neu gestaltete Gelände des Hofes. Ausstellungen über die Natur- und Kulturlandschaft der Region Baumberge sowie Bildungs- und Infoveranstaltungen zum Thema Naturschutz sind Bestandteil des neuen Hof-Konzeptes. Ein kleiner Naturlehrgarten mit Schmetterlingsbeet und Bauerngarten sowie Lehrteich und Naturspielplatz befinden sich in unmittelbarer Nähe der Gebäude und laden neben dem Café zum Verweilen ein.

Weitere Informationen über Idee und Konzept des Alten Hof Schoppmann, über die anderen beiden Gesellschafter sowie Hinweise zu den zahlreich stattfindenden Veranstaltungen finden Sie auf seiner eigenen Homepage: » www.alter-hof-schoppmann.de